Aktuelle Corona-Regeln



Auf Grund der aktuellen Coronaschutzverordnung findet Training im Erwachsenenbereich nur unter Einhaltung der 2G+-Regel statt. Das Kindertraining findet wie gewohnt statt.

Auf die Coronaregeln beim Training achten die Übungsleiter selbstständig.
Dazu gehört:

So wenig Körperkontankt wie nötig.
Mundschutzpflicht bis in die Kabine.
Wenn möglich in kleineren Gruppen trainieren.
Übungsleiter und Übungsleiterinnen testen sich (auch mit Impfung) vor jeder Trainingseinheit.

Die Kinder sind von der Testpflicht ausgenommen, da sie 3 Mal wöchentlich in der Schule getestet werden.