- Frauen

18.1.2020 RSV - Annaberg Buchholz

Roßweinerinnen kommen in Form

Einen verdienten Heimsieg feierten die Frauen des RSV in der Bezirksklasse Chemnitz gegen den Tabellennachbarn HC Annaberg-Buchholz, dir mit fast voller Bank angereist war. Bis zur zweiten Minute führten die Erzgebirgerinnen auch, danach fanden die Muldenstädterinnen trotz Personalmangels immer besser ins Spiel. Durch eine sehr gute Abwehrarbeit und gut gespielten Angriffen gingen sie in Führung und gaben diese nicht mehr aus der Hand. „ Wir haben den Gegner nicht ins Spiel kommen lassen, waren gut vorbereitet und die Mannschaft hat die Vorgaben gut umgesetzt“, sagte RSV-Coach Jonny Müller. 22:15 (13:8)

RSV

Rohsmann, Ulrich 3, Alberts 6, Pfütze 2, Weisemann, Gajek 2, Friedrich, Backofen 7/2, Feldmann 2, Dutscho